Wer gewinnt die Deutsche Handball Bundesliga?

Der Ausklang der THW Kiel Handball Runde bis zum Winter war versöhnlich. Gegen Aufsteiger TuS N-Lübbecke feierte das Team einen 29:19 Erfolg und bleibt damit 5 Punkte hinter den Rhein-Neckar Löwen. Der Kampf um die Meisterschaft in der Deutschen Handball Bundesliga ist damit weiterhin ausgeglichen. Wetten Sie mit Pinnacle, wer nach der Winterpause die Deutsche Handball Bundesliga dominieren wird!

Keine THW Kiel Handball Übermacht mehr

Im letzten Handball Bundesliga Spiel des Jahres hat Rekordmeister THW Kiel seinen Aufwärtstrend bestätigt und den siebten Pflichtspielsieg in Folge gefeiert. Am Mittwoch, den 27.12.2017, gewannen die Zebras gegen Aufsteiger TuS N-Lübbecke. Durch den 29:19 (16:8) Erfolg kletterte THW Kiel auf Rang fünf. Wetten Sie mit Maxbet beim nächsten Kieler Spiel und bejubeln Sie den Erfolg mit einem persönlichen Gewinn.

Es war das 60. Pflichtspiel des Jahres, welches durch die fünffachen Schützen Nikola Bilyk, Patrick Wiencek und Niclas Ekberg vor 10.825 Zuschauern zum Fest wurde. Bei den Gästen war Tim Remer bester Akteur und traf viermal. Nach 19 Spieltagen konnten die Kieler somit auch Anschluss an den Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen halten. Sie haben den Sieger vorher vermutet? Dann schließen Sie doch Handball Sportwetten ab und gewinnen Sie beim nächsten Erfolg bares!

Handball Leipzig – Knappe Niederlage gegen den HC Erlangen

Der SC DHfK Leipzig beendet das Jahr mit einer Niederlage. Der scheidende Chefcoach André Haber musste sich mit seinen Handballern gegen den HC Erlangen knapp 26:27 (14:11) geschlagen geben, durfte aber ein gutes Handball Leipzig Spiel sehen. Fünf Siege durften die Messestädter feiern, ehe am Mittwochabend eine Pausenführung verspielt wurde. Hatten Sie die Siegesserie erahnt? Dann wetten Sie mit Maxbet beim nächsten Lauf und kassieren Sie ab! Mit der sechsten Saisonpleite steht zum Jahreswechsel nur Rang acht für den SC DHfK Leipzig zur Buche.

Der Leipziger Yves Kunkel (9/3) wurde vor 8124 Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung bester Werfer. Sein gegenüber Christoph Steinert (8/1) erzielte für Erlangen die meisten Treffer. Der Drei-Tore-Vorsprung zur Pause reichte bis in die letzten Minuten. Erst in der Schlussviertelstunde übernahmen die Gäste beim Stand von 22:20 das Kommando.

Nachdem DHfK-Abwehrchef Bastian Roscheck die Rote Karte nach der dritten Zeitstrafe kassierte (49. Minute), entwickelte sich eine spannende Schlussphase. Erlangens Nikolas Katsigiannis konnte dabei einen Siebenmeterwurf kurz vor Schluss parieren und sicherte den knappen Vorsprung. Ab dem 1. Januar wird Chefcoach Haber Frauen-Nationalcoach und löst Michael Biegler ab, der wieder ins zweite Glied rückt. Wird der Wechsel die Leipziger schwächen? Sagen Sie es mit Handball Wetten voraus!

Spitzenspiel der Handball Bundesliga Deutschland

Am 19. Spieltag der Handball Liga Deutschland lautet das Spitzenspiel SG Flensburg-Handewitt gegen die TSV Hannover-Burgdorf. Der Tabellenvierte lud den Tabellendritten somit zum direkten Verfolgerduell ein. Doch am zweiten Weihnachtsfeiertag gab es in einem spannenden Match keinen Sieger. In der Arena trennten sich beide Team 27:27 (13:12). Wetten Sie mit Sbobet weitere Topspiele.

Die Recken vergaben dabei fünf Minuten vor Spielschluss einen vier Tore Vorsprung und somit fast sicher geglaubten Erfolg. Die Moral der SG Handballer vor der EM-Pause wurde belohnt. Durch den späten Ausgleich und somit Punktgewinn bleibt bleibt SG Flensburg-Handewitt am Spitzentrio dran und hält das Verfolgerfeld spannend zusammen. Hannovers Kai Häfner konnte in der Partie mit neun Toren glänzen. Wer glänzt beim nächsten Spitzenduell? Wetten Sie mit Sbobet und freuen Sie sich auf Ihre Belohnung.

Füchse Berlin schrammen an Niederlage vorbei

Im letzten Handball Spiel des Jahres konnten die Füchse Berlin eine Niederlage verhindern. Der Tabellenzweite parierte in Gestalt von Silvio Heinevetter einen Siebenmeter in den letzten Sekunden. Gegen den SC Magdeburg trennte sich der Vorjahresvierte 23:23 (11:16). Damit bleiben die Berliner hinter den Rhein-Neckar Löwen gefährlichster Verfolger.

In seiner letzten Partie für die Füchse wurde Petar Nenadic mit neun Treffern noch einmal bester Werfer. In der Max-Schmeling-Halle konnte sich der Serbe vor seinem Wechsel somit erfolgreich verabschieden. Zum Jahreswechsel zieht es den Handballer zum ungarischen Spitzenklub Telekom Veszprem. Wetten Sie mit Pinnacle auf das nächste Spiel der Berliner Füchse und gewinnen Sie!

Rhein-Neckar Löwen führen Handball Bundesliga an

Die Rhein-Neckar Löwen konnten die letzten beiden Meisterschaften für sich entscheiden und machten am 19. Spieltag einen weiteren Schritt zum dritten Erfolg. Mit einem 29:23 (16:13) Auswärtssieg gegen den TVB 1898 Stuttgart feierten die Mannheimer den sechsten Sieg in Serie.

Mit einer dritten Handball-Meisterschaft haben die Löwen dabei vor Saisonbeginn gar nicht gerechnet. Doch der Rückraum-Schütze Kim Ekdahl konnte durch Rietz ausgeglichen werden. Vor der Europameisterschaft vom 12. bis 28. Januar in Kroatien verteidigten die Löwen ihre Tabellenführung (32:6) und stehen somit vor den Füchsen Berlin (30:8) und der TSV Hannover Burgdorf (29:9).

Handball Bundesliga Deutschland gewinnt an Attraktivität

Die Handball Bundesliga gewinnt in Deutschland weiter an Spannung und medialer Präsenz. Erstmals können in der laufenden Saison alle Spiele im Fernsehen verfolgt werden – wenn der Fan etwas Geld ausgibt. Durch die Spannung in der Meisterschaft tragen die Vereine ihren Teil dazu bei, mehr Zuschauer für einen Stadionbesuch oder ein TV-Abo zu bewegen.

Zwischen den ersten fünf Vereinen liegen zum Jahreswechsel gerade einmal Punkte Unterschied. Alle Clubs in der Spitze haben dadurch eine realistische Chance, die Meisterschaft am Ende der Saison für sich zu entscheiden. Noch 2012 sah die Liga ganz anders aus, als der THW Kiel ohne einen einzigen Punktverlust die Meisterschaft gewann.

Handball Sportwetten – Wer gewinnt die Meisterschaft?

Durch die stark aufgestellte Breite der Handball Bundesliga lässt sich der Sieger nur schwer vorhersagen. Die Etikette „stärkste Handball-Liga der Welt“ kann dafür allerdings vergeben werden. Nur international haben die deutschen Teams an Stärke eingebüßt. Im nun ablaufenden Kalenderjahr stand kein Bundesligist im Champions-League-Halbfinale.

Sie wissen, wer 2018 am Ende der Saison jubeln darf? Dann sagen Sie mit Handball Wetten die künftigen Sieger voraus und lassen Sie sich für Ihr Sportwissen belohnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.